Samsung Exynos 7: Octacore SoC mit 64-bit Support angekündigt

Samsung Exynos 7

Mit der Ankündigung des Samsung Exynos 7 Octacore SoC springt Samsung nach Apple und Qualcomm endlich nun auch auf den 64-bit Zug auf. Dabei kommt der Achtkerner mit vier ARM Cortex A57 Kernen und vier ARM Cortex A53 Kernen daher. Auch die neue Technologie namens „big.LITTLE Heterogeneous Multi Processing (HMP)“ ist mit an Board. Laut Samsung soll dies zu einer bis zu 57 Prozent besseren CPU Performance gegenüber dem Vorgängermodell Exynos 5 führen.

Ebenso kommt die bessere Grafikeinheit namens Mali T-760 zum Einsatz, welche Auflösungen bis zu 2560 x 1600 Pixeln und eine bis zu 74% erhöhtere GPU Leistung gegenüber dem Exynos 5 ermöglicht. Auch werden bist zu 16MP Rückkameras und 5MP Frontkameras unterstützt.

Erste Geräte mit dem Exynos 7 sollen im Jahr 2015 erscheinen. Die Wahrscheinlichkeit ist groß, dass auch das Samsung Galaxy S6 mit einem Exynos 7 kommen wird.

Technikbegeistert seit Tag 1.

Keine Kommentare

Verfasse ein Kommentar

No comment posted yet.

Verfasse ein Kommentar

↑ Zurück nach oben ↑